Hauptseite
HauptseiteAirport Webcam Flugplatz und Flughafen Livecam aus aller WeltLuftbilder und Luftaufnahmen zum kostenlosen AnschauenSpezialthemen und SpezialberichtePennula bei YouTubeKameratechnikVideofilme und Fotos von Modelleisenbahnen und ModellbahnenLuftfahrt und Luftsport GeschichteVideotechnik

Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen

Hochgeschwindigkeitszüge begegnen uns in Deutschland mit jedem ICE. Doch nicht nur bei uns, sondern freilich auch in Europa gehören Hochgeschwindigkeitszüge längst zur Flotte der Eisenbahngesellschaften, beispielsweise TGV, Railjet, Frecciarossa oder Arlanda Express. Sogar in Rußland gibt es den Sapsan (Velaro). Allerdings gibt es nur sehr wenige Modellbauer und Modellbahnvereine, die sich dieser Thematik widmen. Ein Verein jedoch, nämlich die Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde Halle-Stadtmitte (MEH 1968), trauen sich an das Thema heran und haben als Vorbild den japanischen Shinkansen gewählt. Die Mitglieder vom MEH1968 haben jedoch nicht nur die Modellzüge von KATO in Spur N für ihre Anlage ausgewählt, sondern gleich eine komplett japanische Landschaft dazu gestaltet. Das ist wirklich selten, wenn nicht sogar einmalig für einen deutschen Modelleisenbahnverein. Die Spur N Anlage mit einer Fläche von 6,30 Metern x 1,80 Metern wird von den Mitgliedern manchmal als „Japanische Hochgeschwindigkeitsstrecke“ oder ganz simpel als „Schnellverkehr in Japan“ bezeichnet. Präsentiert wird eine moderne, japanische Stadt mit dazugehöriger, historischer Altstadt.

Im Mittelpunkt steht freilich der große Bahnhof mit Hochbahnsteig und Tiefbahnsteig für die KATO Züge (Shinkansen). Die doppelspurige Hauptstrecke, die ohne Weichen konstruiert wurde, führt teilweise durch ländliche Regionen, dann durch Tunnel und später über Brücken. Vom Tiefbahnsteig aus erstreckt sich eine Nebenbahn mitten durch die japanische Stadt. Hier kommt ein Pendelzug zum Einsatz, der von einem Zeitrelais gesteuert wird (Pendelzugsteuerung). Die Modellanlage zeigt verschiedene Motive aus Japan, konzentriert sich aber nicht auf eine bestimmte Region. Fahrzeuge, Beschriftungen und Gebäude entsprechen unverkennbar dem japanischen Alltag. Um den „Schnellverkehr in Japan“ zu unterstreichen, fahren die Züge mit recht hoher Geschwindigkeit in Relation zum Maßstab 1/160. Vielleicht schon ein bißchen zu schnell, aber der versierte Zuschauer weiß, was gemeint ist. An manchen Stellen wirkt sich zudem der zu eng gewählte Kurvenradius bei 14-teiligen Zuggarnituren negativ aus. Doch auch das soll nicht als Kritik verstanden werden, sondern eher als Anreiz, die Anlage entsprechend zu vergrößern und auszubauen.

Mitunter ist auch die Entstehungsgeschichte dieser Schauanlage interessant: Nachdem KATO die ersten Modelle des japanischen Shinkansen in Spur N auf dem deutschen Markt angeboten hatte, entstand bei den Mitgliedern des MEH 1968 die Idee, eine japanische Modelleisenbahn zu bauen, obgleich keiner der Modellbauer jemals in Japan gewesen ist. Auch die Vereinsgeschichte ist bemerkenswert: Der Verein wurde bereits am 20. Januar 1968 von 15 interessierten Modellbahnfreunden in Halle als Arbeitsgemeinschaft 6/29 des Deutschen-Modelleisenbahn-Verbandes in der DDR gegründet. Zuerst wurde eine Erdgeschoßwohnung für den Bau von Modellbahnanlagen genutzt. Ausstellungen fanden seinerzeit im ehemaligen Kino Schauburg oder bei der Deutschen Reichsbahn statt. Von der Stadt Halle erhielt der Verein im Jahre 1985 die Möglichkeit, den Dachboden eines Hauses als Vereinsheim auszubauen. Dort erfolgte der Aufbau einer neuen, großen Spur H0 Anlage, die zum Mittelpunkt jeder Ausstellung wurde.

Im Jahre 1990 wurde die Arbeitsgemeinschaft in den eingetragenen Verein „Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde Halle-Stadtmitte“ umgewandelt. Die Wende brachte jedoch auch den nächsten Umzug mit sich. Doch weil keine passende Räumlichkeit gefunden werden konnte, mündete dieser Zustand in eine Zwangspause. In einem Kellerraum eines Kindergartens wurden Anlagen, Material und Werkzeug eingelagert. Mit Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Halle wurde es im Jahre 1992 möglich, in genau diesem Kindergarten, gleich mehrere Kellerräume zu neuen Vereinsräumen auszubauen. Seit 1993 wird nun dort jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit eine Ausstellung durchgeführt. Derzeit besteht der Verein aus knapp 40 Mitgliedern, die abwechselnd an Anlagen der Nenngrößen I, 0, S, HO, HOe, TT, N und Z arbeiten. Wenn Ihr noch mehr Modellbahnvideos sehen möchtet, dann klickt einfach oben im Menü oder hier auf den Eintrag „Modelleisenbahn“. Dort findet Ihr weit über 400 Videos und mehr als 10.500 Bilder von Modellanlagen. Natürlich könnt Ihr auch den „YouTube-Kanal von Pennula“ besuchen und abonnieren.


Video bei YouTube anschauen


Angebote, Bestseller oder Auktion?
Bei Pennula gibt es endlich eine komplette Übersicht über alle Produktkategorien, die zum Thema Modelleisenbahn und Modellbau bei Amazon verfügbar sind. Die Besonderheit ist die individuelle Sortierung nach „Bestseller“ und „Sonderangeboten“. So lassen sich echte Schnäppchen machen. Wer lieber sein Glück bei eBay versuchen möchte und Spaß an echten Auktionen hat, um die eigene Modellbahn und das rollende Material zu erweitern, für den hat Pennula die wichtigsten Rubriken von eBay herausgeschrieben und nur die „besten“ Auktionen für Lokomotiven, Güterwagen, Personenwagen, etc. herausgefiltert.

Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen
Hochgeschwindigkeitszüge in Japan - Eine geniale Spur N Modelleisenbahn mit KATO Modellzügen


Die besten Auktionen für Modelleisenbahnen!

Beim Einkaufen im Internet bewegt man sich zwischen „Himmel“ und „Hölle“, das soll heißen, dass man häufig auf betrügerische Angebote stößt, allerdings manchmal auch ein echtes Schnäppchen machen kann. Ein Merkmal, dass man es bei Auktionen mit einem vermeintlich guten Angebot zu tun hat, ist die tagesaktuelle bzw. stündlich aktualisierte Anzahl der Gebote. Daher hat Pennula nachstehend die besten Auktionen für Lokomotiven, Güterwagen, Personenwagen, Startpackungen und Zuggarnituren sowie für Gleismaterial und Zubehör herausgefiltert. Via Mausklick auf einen der entsprechenden Verweise öffnet sich ein neues Fenster, in welchem wohl wirklich nur „die besten Angebote“ von eBay angezeigt werden. Probiert es einfach einmal aus, denn Gucken kostet ja bekanntlich nichts. Ein ganz besonders interessantes Suchergebnis bei eBay läßt sich über den Verweis auf „Komplettanlagen“ anschauen. Angezeigt werden jedenfalls immer stündlich aktualisierte Angebote mit den meisten Geboten.

Die besten Angebote für Spur Z
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
 
Die besten Angebote für Spur N
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
 
Die besten Angebote für Spur TT
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
Die besten Angebote für Spur H0
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
 
Die besten Angebote für Spur 00
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
 
Die besten Angebote für Spur 0
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
Die besten Angebote für Spur 1
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
 
Die besten Angebote für Spur G/LGB
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
 
Angebote für Schmalspurbahnen
» Lokomotiven
» Güterwagen
» Personenwagen
» Zugkombinationen
» Gleismaterial
© Markus Lenz - Frankfurt am Main | www.Pennula.de | Zuletzt aktualisiert am 30. November 2020 | E-Mail | Impressum